Gebäck

Roll Gebäck Rezept mit Hackfleisch

Roll Gebäck Rezept mit Hackfleisch
Posted by admin

Zutaten für Brötchengebäck mit Rinderhackfleisch

  • 3 fertiges Phyllo

Für die Füllung;

  • 250 Gramm Hackfleisch
  • {4 } 1 Zwiebel (fein gehackt)

  • 1 große Tomate (fein gehackt)
  • 3-4 grüne Paprikaschoten (fein gehackt)
  • 4- 5 Zweige fein gehackte Petersilie
  • Ein halbes Teeglas Öl
  • 1 Teelöffel Tomatenmark
  • 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • { 4} 1 Teelöffel gemahlener roter Pfeffer

  • Teelöffel Isot
  • Salz

Für die Sauce;

  • 1 Ei
  • 1 Teeglas Milch
  • 1/2 Teeglas Öl (im Video falsch geschrieben)

Gebäckzubereitung mit Hackfleisch

Zuerst zum Füllen des Gebäcks Tomaten, Paprika und Zwiebeln hacken. Petersilie fein hacken. Nehmen Sie das Rinderhackfleisch in eine tiefe Schüssel. Fügen Sie die gehackten Zutaten, Gewürze und Salz hinzu und mischen Sie. Mischen Sie die Zutaten gut zusammen. Dazu können Sie die Zutaten von Hand kneten. Nachdem Sie die Füllungszutaten gut gemischt haben, nehmen Sie die Zutaten in eine tiefe Schüssel für die Sauce und verquirlen Sie sie. Es reicht aus, zu verquirlen, bis eine homogene Konsistenz erreicht ist. Legen Sie Backpapier auf den Boden eines Tabletts. Nehmen Sie ein Stück Teig und verteilen Sie es auf einem Tablett. Lassen Sie diejenigen, die an den Rändern hängen, aus dem Fach heraus. Die Sauce darauf verteilen, einen weiteren Teig zerknittern und auf den ersten Teig legen. Gießen Sie die Sauce über den Teig. Tragen Sie die Sauce mit einem Pinsel auf. Den restlichen Teig auf die gleiche Weise legen und die Sauce auftragen. Falten Sie die Ränder des untersten Teigs auf das Gebäck. Die restliche Sauce auf den Teig gießen und verteilen. Gießen Sie die Füllung, die Sie vorbereitet haben, auf diesen Teig und verteilen Sie ihn. Backen Sie das Gebäck in einem vorgeheizten 180-Grad-Ofen, bis das Hackfleisch gekocht ist. Nachdem die erste Hitze herausgekommen ist, können Sie das Gebäck in Scheiben schneiden und zum Servieren vorbereiten.

Leave A Comment