die besten Rezepte

Von hier aus werde ich meine zehnjährige Kochkarriere fortsetzen
Mehlfreies fettfreies Kuchenrezept

Zutaten für das Joghurtkuchenrezept

  • 4 Eier
  • 100 g Kristallzucker (etwas mehr als ein halbes Glas Wasser)
  • 50 g Stärke (eine halbe Tasse) )
  • 325 Gramm Joghurt
  • 1 Packung Vanille
  • 1 Zitronenschale

Für die Spitze;

    { 4} Puderzucker

Joghurtkuchen machen

Für den Kuchen zuerst das Eigelb und das Weiß trennen. Zuerst ein Drittel des Zuckers auf das Eiweiß geben und mit einem Mixer verquirlen. Dann noch ein Drittel hinzufügen und schlagen, bis es cremig wird. Den restlichen Puderzucker über die restlichen Gelbs in der anderen Schüssel geben. Fügen Sie die Vanille hinzu und schlagen Sie, bis das Eigelb seine Farbe ändert. Den Joghurt auf die mit Eiern umwickelte Mischung geben und verquirlen. Wenn es eine schöne Konsistenz hat, fügen Sie die Stärke und Zitronenschale hinzu und verquirlen Sie erneut. Wenn die Zutaten gemischt sind, fügen Sie das cremige Eiweiß 3-4 mal hinzu. Erhalten Sie eine homogene Mischung, indem Sie mit einem Spatel in die gleiche Richtung mischen. Gießen Sie den fertigen Teig in die Klemmform. Im vorgeheizten 160-Grad-Ofen 35-40 Minuten backen. Nachdem der Kuchen abgekühlt ist, nehmen Sie ihn aus der Klemmform. Sie können Puderzucker darüber streuen und 1 Nacht im Kühlschrank aufbewahren und durch Schneiden servieren.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.