die besten Rezepte

Von hier aus werde ich meine zehnjährige Kochkarriere fortsetzen
Honig Medovik Kuchen Rezept

Zutaten für den Honig-Medovik-Kuchen

  • 4 Eier
  • 1 Glas Kristallzucker
  • 100 Gramm Honig
  • 100 Gramm Butter { 5}
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1,5 Tassen Mehl

Für Sahne;

    {4 } 500 Gramm 25-30% saure Sahne

  • 3 Esslöffel Puderzucker

Medovik-Kuchen mit Honig zubereiten

Zuerst den Honig in einem Topf bei schwacher Hitze erhitzen. Fügen Sie dem erwärmten Honig Backpulver hinzu und mischen Sie es auf dem Herd, bis es karamellfarben wird. Fügen Sie der Karamellfarbmischung Butter hinzu und nehmen Sie sie über den Herd. Rühren Sie, solange es heiß ist und lassen Sie die Butter schmelzen. Für den Kuchen des Eies die Eier, den Zucker und das Salz schlagen, bis die Eier ihre Farbe ändern. Fügen Sie die Honigmischung, die Sie vorbereitet haben, der schäumenden Eimischung hinzu. Fügen Sie das Mehl hinzu und mischen Sie, bis die Zutaten eine homogene Konsistenz erhalten. Gießen Sie die Hälfte des fertigen Teigs auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und verteilen Sie es. In einem vorgeheizten 170-Grad-Ofen in kurzer Zeit backen, bis sich die Farbe ändert. Den restlichen Teig auf die gleiche Weise kochen und vom Backpapier entfernen. Schneiden Sie die Kanten für die Oberseite des Kuchens. Die restlichen Kuchen halbieren. So können Sie einen 4-lagigen Kuchen zubereiten. Die Zutaten für die Sahne verquirlen, bis sie eine Konsistenz hat. Zwischen und auf den Kuchen ohne Sahne verteilen. Creme auf die Ränder auftragen und glatt streichen. Zerbröckeln Sie die Kuchenstücke, die Sie mit Ihren Händen geschnitten haben, und kleben Sie sie auf den Kuchen und seine Ränder. Nachdem Sie es mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen, können Sie es durch Schneiden servieren.

Leave comment

Your email address will not be published. Required fields are marked with *.